Zuhause / Trend Frisuren / Frisuren-Trends im Herbst 2021: So tragen wir unser Haar jetzt!

Frisuren-Trends im Herbst 2021: So tragen wir unser Haar jetzt!

Nicht immer muss ein neuer Schnittwunde oder eine neue Nuance her, um unserer Mähne verdongeln neuen Look zu verpassen. Manchmal genügt es schon, dies Matte wie geschmiert mal entgegengesetzt zu stylen. Die heißen Sommertage, an denen wir unsrige Haare möglichst aus dem  tragen, sind vorbei. Zeit pro neue, tolle Frisuren, die zu Kuschelpulli und Herbstmantel passen.

Du brauchst kleine Menge Inspiration? Keine Frage. Hier kommen die 5 schönsten Frisuren-Trends pro den Herbst 2020!

#1: Gescheitelter Pony


Très schnieke: Diesen Frisuren-Trend nachdem sich ziehen wir uns schon vor einiger Zeit z. Hd. den Französinnen abgeschaut, die pro ihre lässigen “Undone”-Looks traut sind. Statt eines gewöhnlichen, ohne Rest durch zwei teilbar geschnittenen Ponys tragen die Pariser Fashion-Weblog-Verfasser ihren Pony nämlich gewahr ein Stummel länger. Superbenzin easy nachzustylen und perfekt pro leer, die ihren Pony weit wachsen lassen möchten.

Beim “French Hair”-Look reicht dieser Pony etwa solange solange bis zu den Wangenknochen und wird in dieser Mittelpunkt gescheitelt, damit dies Matte nicht in die Augen fällt. Dasjenige Beste an diesem Frisuren-Trend: Er funktioniert sowohl z. Hd. glatten denn nebensächlich z. Hd. welligen Haaren. Wenn schon dieser Schnittwunde spielt keine Rolle. Ob beim beliebten Long-Bob, z. Hd. mittellangem oder langem Matte: Dieser extralange Pony sorgt z. Hd. jeder Haarlänge pro dies gewisse Extra und lässt die Schnittwunde sofort super luftig und stylisch wirken.

Tipp: Fixier den gescheitelten Pony an den Seiten mit kleine Menge Textur- oder Haarspray, damit die Spektrum an Ort und Stelle bleibt. Du kannst den Pony außerdem nebensächlich zusammen mit dem übrigen Matte zu soften Beach-Waves stylen und ihm im Zuge dessen mehr Stopp schenken.

#2: Sleek-Hair mit Mittelscheitel


Gut diesen Frisuren-Trend im Herbst dürften sich leer  mit feinem, glatten Matte freuen. Volumen und Gedeihen sind pro diesen Look nämlich nicht nötig. Beim Sleek-Hair-Trend kommt es nur darauf an, dies Matte schmierig und solide in dieser Mittelpunkt gescheitelt zu tragen. An den Seiten wird die Mähne hinter die Ohren gesteckt. Uff locker herausfallende Strähnen wird beim Sleek Hair komplett verzichtet, denn genau lässt die Schnittwunde so elegant und vertrauenswürdig aussehen.

Noch mehr Frisuren, die dich sofort seriöser wirken lassen findest du hier.

Wer mag, kann die Schnittwunde mit eleganten Haarspangen oder ausgefallenen Bobbypins feststecken. Wenn schon auffällige Ohrringe kommen beim Sleek-Hair toll zur Geltung.

Tipp: Kleine, widerspenstige Härchen kannst du zum Schluss mit irgendwas Haarspray schmierig streichen.

#3: Schliff im Matte sind in

Kleine Menge verspielt und romantisch wird es z. Hd. Frisuren-Trend Nr. 3. Denn im Herbst tauschen wir unsrige öden Haargummis gegen elegante Haarschleifen. Insbesondere kultig sind Schliff in Satin-Optik. Ein schöner Trend pro leer, die ihr Matte im täglich Wecken nur selten ungeschützt tragen.

Viel Talent und Zeit fürs Styling sind pro diesen Frisuren-Trend nicht nötig: Die hübschen Bänder pimpen selbst die einfachsten Looks, wie Pferdeschweif, Messy- oder Half-Bun. Insbesondere praktisch sind übrigens Haarschleifen mit integriertem Zopfgummi.

#4: Softe Waves bleiben Trend

Welliges Matte kommt vorerst nicht aus dieser Mode. Vor allem feine, platte Haare profitieren von den soften Wellen, weil sie Fortbewegung und Gedeihen ins Matte zaubern. Außerdem braucht man nicht viel Zungenfertigkeit pro dies Styling, denn die Schnittwunde lebt von ihrer Unperfektheit. Strecke, wenn die Wellen nicht in gleichen Abständen dick oder geschwungen sind, ist dieser Look gelungen.

Im Video zeigen wir dir zwei Varianten, mit denen du Beach Waves zu Hause nachstylen kannst. Einmal mit einem normalen Lockenstab und einmal mit einem automatischen Curlingspieler.

Unser Tipp: Gib nachdem dem Versuchen irgendwas Texture- oder Salzwasser-Spray ins Matte und knete es ein. Damit kommen die Wellen noch besser raus.

#5: Elegant & vertrauenswürdig: Low-Buns

Dieser Frisuren-Trend macht ab sofort Schluss mit Schwimmbad-Hair-Days im Büro. Dieser Low-Bun bringt selbst die widerspenstigste Mähne in Form und gelingt blitzschnell. Dasjenige Matte wird pro den tiefsitzenden Haarknoten zu einem ordentlichen Pferdeschweif im Nacken zusammengebunden. Anschließend wird dieser Zopf zu einem Haarknoten gedreht und mit Bobby-Pins oder einem Scrunchie (hier im praktischen 3er-Pack z. Hd. Asos*) befestigt. Fertig!

Styling-Tipp: Wie nebensächlich beim Sleek-Hair-Look kommen beim Low-Bun Hingucker-Ohrringe selten gut zur Geltung.    

Danke!

About yönetim

Überprüfen Sie auch

trend 20-21

Das sind die wichtigsten Strumpfhosen-Trends im Winter 2021

Strumpfhosen in Hab und Gut sein von im Herbst und Winter störungsfrei dazu – zumindest …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.